animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

MICHA
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Regenbogenbrücke
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 14, 2011 8:50 pm    Titel: MICHA Antworten mit Zitat


unser kleiner pechvogel micha





Micha hatte wirklich Glück im Unglück; nicht auszudenken was noch hätte passieren können. Micha spielte mit seinen Geschwistern im Hof und wurde tatsächlich vom Auto seines Herrchens "aus Versehen"" (wie man uns erzählte) überrollt.
Dem Himmel sei Dank, dass er keine schweren, inneren Verletzungen davongetragen hat, aber höchstwahrscheinlich ist das rechte Hinterbein luxiert.

Da wir hier in Griechenland wirklich schon mehr als genug schlechte Erfahrungen mit Luxations-OP`s gemacht haben, suchen wir für unseren kleinen Micha dringend eine Pflegestelle wegen zukünftiger Untersuchungen und Operationen.

Leider hat sich im Nachhinein ergeben, dass der Unfall doch nicht ohne Folgen für seine inneren Organe blieb, unser kleiner Unglücksrabe musste an einem Zwerchfellriß operiert werden.
Die OP hat er mit Bravour gemeistert und auch sonst scheint aus dem Unglücksraben ein kleiner Glückskäfer zu werden.

Micha hat eine vorübergehende Pflegestelle in Mülheim gefunden, die ihn durch die Untersuchungen und OP begleitet hat.

Zu seinem absolutem Glück würde ihm nun nur noch ein schönes Zuhause fehlen, in der keine weiteren Haustiere leben, damit er die volle Aufmerksamkeit seiner hundeerfahrenen Besitzer hat. Wenn Sie Micha ein solches Zuhause bieten möchten, dann melden Sie sich doch bitte bei

Kerstin Walczyk
Tel. Nr.: 02 08- 75 59 06
Mobil: 01 63 - 25 18 22 6
Email: kerstin.walczyk@email.de


Zuletzt bearbeitet von Cerberus am Di Dez 20, 2011 9:13 pm, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jul 27, 2011 2:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha ist prima in seiner Pflegestelle angekommen. Er bewegt sich selbstsicher
und angstfrei durch die Innenstadt, ist an der Leine gut führbar, findet
Auto und Busfahren prima und macht dies ganz selbstverständlich.
Im Hundeauslauf bewegt er sich abgeleint, kommt mit Artgenossen
gut klar und geht Raufereien immer aus dem Weg. Er ist auch gut
abrufbar und bleibt immer in sichtbarer Entfernung.
Seinen Pflegestellenkumpel Jacques findet er toll. Ständig wird gekuschelt,
gespielt und gezergelt. Schon nach einer Woche in seiner Pflegestelle wanderten
Pipi und Kaka immer mehr nach draußen, jetzt ist Micha stubenrein
und kündigt notwendige Verrichtungen durch aufgeregtes Trippeln an.
Nächste Woche Dienstag geht es zum Arzt und wir werden sehen,
welche Folgen der Autounfall in Griechenland hatte.
Spätestens dann wird es Micha-News geben.
Nach oben
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jul 27, 2011 3:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha und sein Pflegestellenkumpel Jacques beim gemeinsamen lümmeln.

Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Aug 03, 2011 3:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha wurde gestern erfolgreich operiert.

rumpelsturz hat Folgendes geschrieben:


Micha ist wieder da! Es gab keine Alternative zu dieser OP und sie war dringend nötig. Der gesamte Oberschenkelkopf war bereits nekrotisch, in der Folge wäre es sehr bald zu weiteren Brüchen gekommen.

Micha, hier noch etwas duselig von der Narkose


Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Aug 03, 2011 3:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wir möchten uns ganz herzlich bei den OP-Paten für die Übernahme der Kosten der OP auch im Namen von Micha bedanken!
Nach oben
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Aug 03, 2011 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha wurde gestern operiert. Durch den Unfall war der Oberschenkelkopf hinten links abgerissen und wurde wegen einer bereits sehr fortgeschrittenen Mißbildung entfernt. Micha hat die OP gut verkraftet und schläft sich jetzt erstmal aus.

Diese OP wurde bereits an anderen Pflegehunden, die bei mir
Zwischenstation gemacht haben, durchgeführt und hat diesen
Hunden ein schmerzfreies Leben beschert.
In ca. 3-4Wochen ist Micha wie Neu, da bin ich mir ganz Sicher!

Vielen lieben Dank an unsere Spender, die für Michas OP-Kosten
eintreten. Wenn Micha wieder fit ist, werden wir euch besuchen und
ihr könnt euch selber ein Bild von diesem quirligen Kerlchen
machen.
Nach oben
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2011 7:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha hatte heute die erste Nach-OP Untersuchung. Alles OK, Micha
geht es gut und der Arzt war sehr zufrieden. Nächsten Donnerstag
werden die Fäden gezogen. Micha also bald wie Neu!
Nach oben
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2011 5:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha hat die OP gut überstanden. Mittlerweile sind die Fäden gezogen,
die Wunde ist super verheilt und Micha bekommt keine Medikamente
mehr. Langsam beginnt er das Bein zu belasten.
Ein wirklich unkomplizierter Heilungsverlauf. Bald wird Micha wieder
richtig wetzen und wuseln....
Nach oben
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: So Aug 21, 2011 3:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein aktuelles Foto von Micha. Er ist jetzt 47cm groß und wiegt 13,5KG.
Und wird von Tag zu Tag hübscher...

Nach oben
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13453
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Fr Aug 26, 2011 3:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat












_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Sep 19, 2011 2:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha hat gerade die Runde durchs Viertel komplett ohne Hoppelei
geschafft. Die ganze Zeit hat er das operierte Beinchen benutzt
und zeitweise hatte man den Eindruck, er wäre nie operiert worden.
Danach mußte ich die Hunde wegen eines wichtigen Termins länger
als gewöhnlich alleine lassen. Nach 3 Stunden begrüßte mich ein verschlafener Micha. Das geht also mittlerweile auch problemlos.
Seit dem Wochenende hat er auch ein neues Hobby: Er fährt sehr
gerne Schwebebahn und schaut sich dabei das Wuppertal von
oben an. Er wollte gar nicht mehr aussteigen...
Nach oben
Ursula



Anmeldedatum: 23.06.2011
Beiträge: 1200
Wohnort: Mülheim-Ruhr

BeitragVerfasst am: Mo Sep 19, 2011 6:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oliver , Deine Hunde führen ein recht abwechslungsreiches Leben , gell ? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: So Okt 09, 2011 9:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie heißt es so schön: pas des Nouvelles-bonnes Nouvelles.
Es gibt von und über Micha nichts Neues zu berichten. Er ist
mittlerweile wirklich kein Welpe mehr, eher ein schmucker
junger Mann. Er ist gut in unseren Alltag integriert, kommt mit
dem Leben in der Stadt bestens klar und hat unsere neue Notfall-
pflegehündin problemlos akzeptiert.
Von dem Unfall und den OP-Folgen ist auch kaum noch etwas zu sehen
....also: keine Neuigkeiten-gute Neuigkeiten. Very Happy

PS: neben dem fahren mit der Schwebebahn findet er auch unseren
Fahrradanhänger toll. Heute haben wir eine schöne Tour mit dem
Micha-Mobil gemacht.
Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: So Okt 16, 2011 11:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Damit man mal sehen kann, wie Micha läuft, hier ein kleines Video


Video bei youtube.com ansehen


Und hier noch paar Bilder vom Spaziergang. Micha ist ein Schatz, er ist absolut unkompliziert im Umgang mit Artgenossen und läuft super an der Leine.





















Zuletzt bearbeitet von Cerberus am Fr Dez 09, 2011 11:28 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Okt 29, 2011 1:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha sucht noch immer ein schönes Zuhause und würde sich über Unterstützung freuen.

Hier finden Sie ein Plakat zum ausdrucken, vielleicht dürfen Sie es bei Ihrem Tierarzt oder Futterhändler, oder Supermarkt oder, oder oder... aushängen.



Micha sagt auf jeden Fall ganz brav DANKE für die Hilfe.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Regenbogenbrücke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group