animalpardnet.forenking.com
   animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Schnappschüsse
Autor: Klaus Verfasst am: So Okt 15, 2017 8:46 pm Titel:
Ich habe heute noch im Focus gelesen das in Thüringen von 600.000 Häusern 45.000 leerstehen ... viele mit großem Grundstück ... die gehen alle für wenig Geld unter den Hammer da sonst der Staat oder Kreis dafür zuständig wird .


Autor: Heidi Giourga Verfasst am: Mi Okt 18, 2017 3:51 pm Titel:
Diese Grundstückspreise kann ich nicht nachvollziehen....will niemand dort wohnen.

Liebe Grüße Heidi


Autor: jajar4 Verfasst am: Do Nov 09, 2017 1:24 am Titel:
Unfassbar der Preis für sein Grundstück..dafür würde man hier nicht mal einen Stellplatz bekommen! Und für seine Pflege reicht das ja auch hinten und vorne nicht


Autor: Rudi Verfasst am: Mi Nov 15, 2017 11:25 pm Titel:
Es gibt Dinge im Leben, die sind selbst für Spezialisten unglaublich :
Papa Peter ist nach genau 1 Jahr ( es war der 9.11.2016, als wir ihn fanden ) wieder fit !!! Er kann sich wieder selbst versorgen.........
Eigentlich müsste er wieder nach Hause - aus dem Altenheim raus - doch.... sein Haus und alles ist auf Anweisung des Gerichts verkauft.
Man hat ihm ( ev. kulanterweise ? ) die Pflegestufe 2 zuerkannt, so kann er
n o ch bleiben.
Ich kann es nicht fassen....
LG Brigitte


Autor: tina Verfasst am: Do Nov 16, 2017 7:01 am Titel:
Das ist unglaublich. Fragt er nach Rex?


Autor: Rudi Verfasst am: Do Nov 16, 2017 8:44 am Titel:
Ja, er hat alles wieder auf dem Schirm


Autor: Pommerie Verfasst am: Do Nov 16, 2017 9:42 am Titel:
Ich finde es toll dass er sich nun an alles erinnern kann. Aber auch traurig, dass sein trautes Heim nicht mehr seins ist. Seine gewohnte Umgebung nicht mehr sein Eigenheim ist.

Es konnte aber auch keiner ahnen, dass er sich wieder so erholt.

Darf Rex ihn denn mal besuchen?


Autor: heibie Verfasst am: Do Nov 16, 2017 10:28 am Titel:
Och Mensch, 4 Wochen eher und er hätte Haus und Grund vielleicht noch behalten können. Das ist so schade.
Aber finde es sehr schön, das er sich wieder so aufgerappelt hat, erstaunlich.


Autor: Rudi Verfasst am: Do Nov 16, 2017 5:02 pm Titel:
Ich halte es für keine gute Idee, wenn Rex ihn besuchen würde !
Wir besuchen ihn mit Jaci - da freut er sich - Jaci hat er immer schon sehr gemocht - besonders wenn Jac sein " Dienstgesicht " aufsetzt ( Stirn in Falten, Ohren nach vorne )
Außerdem haben wir ihm ein schönes Bild von Rex gerahmt - das steht auf seinem Nachttisch - das zeigt er allen und ist stolz auf "seinen" Rexi.
LG Brigitte


Autor: Helene Posch Verfasst am: Fr Nov 17, 2017 8:51 pm Titel:
Das ist einerseits sehr traurig, ich kann gar nicht verstehen wie es möglich sein kann dass es so weit kommen kann und Peter steht vor einem Nichts wo er doch so schön hatte. Andererseits kann er sich doch glücklich schätzen dass es ihm wieder so gut geht dass er sich selbst versorgen kann und vor allem dass er so gute Freunde wie Euch hat. Ich wünsche Euch allen das Allerbeste.

Liebe Grüße
Helene



© 2005 print topic mod



Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group