animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unser Sorgenpatient aus Ormos Panagia
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Regenbogenbrücke
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Susanne
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 5946
Wohnort: Mülheim

BeitragVerfasst am: Do Jan 23, 2014 8:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schön ist das, ihn in Bewegung und auf allen vier Beinen stehen zu sehen !! Gib nicht auf, Faustus.....es lohnt sich, kämpfe gegen dieses blöde Gift !! Patty, habt ihr noch genügend Zinksalbe? Oder gibt es sonst etwas, was man ihm Gutes tun könnte?
_________________
Liebe Grüße
Susanne

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie Sie die Tiere behandelt
Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ute



Anmeldedatum: 16.11.2011
Beiträge: 2450
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: Fr Jan 24, 2014 6:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist sehr schön das es ihm besser geht, hoffentlich wird er wieder ganz gesund, ich werde auf jeden Fall weiter Daumen drücken.
Gruß Ute
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patty



Anmeldedatum: 07.05.2013
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: Fr Jan 24, 2014 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So ihr Lieben,
heute war ein großer Tag für Faustus, wir haben ihn auf der Trage hoch ins Altenheim getragen damit er dort ein bisschen laufen kann...er wird in seinen Schritten immer sicherer und auch seinen Orientierung wird von Tag zu Tag besser...er scheint schemenhaft Gegenstände zu sehen, so läuft er nicht mehr gegen Wände, aber feine Dinge, wie zum Beispiel einen Drahtzaun, erkennt er noch nicht sooo gut, hoffentlich wird das noch!
Wir drücken ihm weiterhin die Daumen!

@ Susanne: Hm also Zinksalbe haben wir hier genug, aber was Faustus täglich braucht, ist Nassfutter. Er bekommt zur Zeit ein sehr hochwertiges Nassfutter, was keine Zusatzstoffe und ähnliches enthält. Ein solches Futter ( z.B.: Rinti, Real Nature, etc...) können wir für ihn immer gut gebrauchen.

Liebe Grüße von der Station
Patty









Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13453
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Fr Jan 24, 2014 8:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse!!!
Es war bestimmt ein sehr aufregender Tag für Faustus.
Er muß einfach wieder richtig gesund werden
_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Susanne
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 5946
Wohnort: Mülheim

BeitragVerfasst am: Fr Jan 24, 2014 8:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier stehen ja noch 18 Dosen Real Nature für die nächste Fahrt nach Nikiti für Elfie und mir ist es eine ganz besondere Freude nochmal die gleiche Menge nun für Faustus zu kaufen !!! Es soll ihm an nichts mehr mangeln, dem Hübschen !! Ich freue mich sehr über deine Nachrichten Patty !! Weiter so, Faustus du schaffst es und du hast dort die allerbeste menschliche Unterstützung die du bekommen kannst !!
_________________
Liebe Grüße
Susanne

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie Sie die Tiere behandelt
Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tina
Patin von Frisco


Anmeldedatum: 15.01.2011
Beiträge: 8062

BeitragVerfasst am: Fr Jan 24, 2014 8:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Er schafft es!
_________________
Liebe Grüße Tina


Älter werde ich später
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ute



Anmeldedatum: 16.11.2011
Beiträge: 2450
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: Sa Jan 25, 2014 6:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Toll den Faustus so zu sehen, bei seiner guten Pflege kann es ihm doch nur besser gehen.
Gruß Ute
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LOVE YOUR DOG



Anmeldedatum: 28.08.2013
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: Sa Jan 25, 2014 2:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

<3 An so einem tapferen Burschen hätten meine Mädels große Freude Very Happy Very Happy Er schaut wirklich toll aus <3 *Knuddelbär mit Bärenstarkenherz* Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Jan 25, 2014 2:29 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3419
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Sa Feb 01, 2014 9:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hier bekommt ihr aktuelle fotos (heute fotografiert) von unserem sorgenpatienten faustus.er macht klitzekleine fortschritte.aufstehen kann er von selber schon gut, fressen auch Laughing das sehen macht ihn noch sehr zu schaffen.wir vermuten mal ganz vorsichtig das er schatten erkennen kann.sein gehörsinn ist noch schwer einzuschätzen, da er manchmal auf rufen schon reagiert, und das gibt uns hoffnung.also bitte weiter alle daumen und pfoten drücken Wink





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Susanne
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 5946
Wohnort: Mülheim

BeitragVerfasst am: So Feb 02, 2014 12:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Faustus, ich glaube an dich !! Daumen werden gedrückt und du bekommst die beste Pflege die es nur geben kann.....jetzt musst du nur wieder hören und sehen können......
_________________
Liebe Grüße
Susanne

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie Sie die Tiere behandelt
Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ute



Anmeldedatum: 16.11.2011
Beiträge: 2450
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: So Feb 02, 2014 7:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hier wird natürlich weiter gedrückt, Faustus das wird wieder.
Liebe Grüße Ute
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
samira



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 341
Wohnort: Nikiti

BeitragVerfasst am: So Feb 09, 2014 3:55 pm    Titel: Faustus..... Antworten mit Zitat

Fausts......

Gestern war ein trauriger Tag für uns Menschen auf der Station. Wir mussten uns schweren Herzens von Faustus verabschieden. Seit mehreren Tagen bekam er ohne Vorwarnung lang anhaltenden krampfartige Anfälle in denen er ohne sichtlichen Grund völlig die Orientierung verlor. Hierbei schrie er und schien sich von allem und jedem angegriffen zu fühlen.....dies können Nebenwirkungen von Organphosphaten sein, die sich wie ein Nervengift in seinem Körper ausgebreitet haben. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt und auch aus eigener Erfahrung sind sie in den meisten Fällen irreversibel und das Tier bleibt sein Leben lang in seinem durch das Gift neurologisch völlig diffamierten Körper gefangen.....

Faustus hat gekämpft und wir alle mit ihm und wir wollten auch nie die Hoffnung aufgeben gegen das heimtückische Gift anzukämpfen. Leider können wir diesen Kampf nicht immer gewinnen. Zu diffizil sind seine Auswirkungen.
Für Faustus ist es eine Erlösung jetzt an einem anderen Ort ein beschwerdefreies und nicht von Menschenhand zerstörtes Leben führen zu können.

Euch allen die ihr stets an ihn gedacht habt und euer Mitgefühl und eure Hilfe angeboten habt dankt euch Faustus und wir werden dafür sorgen das er nicht um sonst gestorben ist in dem wir nie mals die Hoffnung aufgeben Menschen die Tieren so etwas antun zu verfolgen ihnen zu verstehen zu geben das es barbarisch ist und es immer andere humane Lösungen gibt und den Tieren weiterhin zu helfen auch wenn es manchmal noch so aussichtslos scheint.

Mach es gut Faustus mit der Zuversicht das du bei uns liebe und Geborgenheit hast finden können.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Buetti



Anmeldedatum: 06.06.2013
Beiträge: 325
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Feb 09, 2014 4:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist sehr traurig armer Faustus jetzt bist du erlöst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jochem
APN Fahrer und Palettenbeauftragter


Anmeldedatum: 02.02.2011
Beiträge: 6339
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: So Feb 09, 2014 4:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Gute für dich lieber Faustus.
_________________
Liebe Grüsse Jochem mit Temmy und Polly


Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen,möchte ich wenn ich sterbe dorthin wo sie sind. ( Will Rogers )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13453
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: So Feb 09, 2014 5:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es tut mir sehr leid...ich habe es seiner Patentante weiter geleitet Crying or Very sad
_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: So Feb 09, 2014 5:31 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Regenbogenbrücke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group