animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schoko - Betäubungsblasrohr Einsatz 2/Nikiti-Strand
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Regenbogenbrücke
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3269
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 1:45 pm    Titel: Schoko - Betäubungsblasrohr Einsatz 2/Nikiti-Strand Antworten mit Zitat


nico,conny und ich auf der suche nach brownie(oder schokko)

brownie ist der kumpel von beachboy, und es soll ihm gar nicht gut gehen.

da hinten steht er.nico pirscht sich ran

nico versucht brownie mit einem stück fleisch ran zu locken

uuuund schuß!!getroffen und brownie haut ab!!

und er wird schon ein bißchen müde

und wird müder

aber er wird leider nicht müde genug.wir vermuten das er irgendwo gift erwischt hat.(aber keine tötliche dosis)das betäubungsmittel wirkt nicht so bei brownie wie es wirken sollte.

conny lässt ihn natürlich nicht aus den augen


Zuletzt bearbeitet von margit am Do Jul 14, 2011 2:39 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3269
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 1:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat


er will einfach nicht einschlafen

conny bleibt dicht an ihm dran

endlich bleibt er stehen

ein bißchen träumt er ja schon

und die kräfte lassen auch langsam nach

nico muss nochmal ran.eine kleine dosis muss noch dazu.

conny redet vorne leise mit brownie und nico pirscht sich nochmal ran

in stellung: und schuss

und unser süßer brownie maschiert wieder los!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3269
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 2:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat


brownie ist ganz schön hartnäckig

nico geht schon mal zum auto,und packt das blasrohr wieder weg

endlich.brownie wird richtig müde

conny passt gut auf

nico kommt mit der decke um brownie einzupacken

inzwischen ist brownie tief eingeschlafen

conny macht noch einen test,ob brownie tatsächlich ko ist.das ist gut so, den brownie ist ein angstbeißer.

nico bringt gleich noch die box mit

und brownie wird vorsichtig eingepackt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3269
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 2:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat


fertig zum tragen

conny packt mit an

und brownie wird zur box gebracht

vorsichtig rein gelegt

kopf nach vorne, damit er gut atmen kann

und ab in auto

nochmals wird brownie richtig hingeleget

und nochmals wird sein kopf in die richtige stellung positioniert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3269
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 2:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat


beachboy kam uns auch entgegen,und bekam gleich noch futter.wahrscheinlich wollte er wissen was mit seinem kumpel da los ist

wieder auf der station

brownie kommt gleich ins untersuchungszimmer zu samira

brownie bekommt absolut nichts mit

brownie hat seit unserer letzten begegnung einige kilos verloren

haut und knochen, mehr ist da nicht.völlig ausgetrocknet ist er

jetzt bekommt er gleich mal eine infusion

und wird gründlich untersucht, was der grund ist, das brownie so schlecht ausschaut

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3269
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 2:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat


wenn brownie wieder aufwcht, wird es ihm etwas besser gehen!!

die behandlung für seinen ausgetrockneten körper ist vorerst fertig




es gibt verschiedenste gründe für brownies schlechtes befinden.zum ersten werden die ganzen gartenanlagen in denen er sich rum treibt zur zeit mit dünger bearbeitet, es kann auch sein das er gift gefressen hat(was sein verfärbtes zahnfleisch wiederum bestättigen könnte.es gibt viele gründe!!
ich werde euch auf dem laufendem halten.brownie ist ja jetzt in sicherheit!!

glg eure margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Conny K.-J.
Patin von Lahmie+SuperNanny für Pflegis


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3546
Wohnort: Bergheim/Erft NRW

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 2:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wieder eine spannende Geschichte. Vielen Dank Margit! Hoffentlich geht es dem Süßen bald besser. Er sieht ja wirklich nicht gut aus.
_________________
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, welches Dich mehr liebt als sich selbst
Liebe Grüße
Conny und Sandy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heianik



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Pulheim bei Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 2:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es ihm wieder besser geht entwickelt er sich bestimmt zu einem Stück Schokotorte. Laughing

Alles Gute und gute Besserung du wunderschöner Mann!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 3:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Spannend! Brownie wird sich bestimmt bald wieder fit- der zähe Bursche, der nicht einschlafen wollte.
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 3:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn er ein Angstbeiser ist, wie gestaltet sich dann eigentlich die weitere notwendige Behandlung? Er kann ja nicht immer sediert werden?

Er ist übrigens ein bildschöner Hund - die Bernsteinaugen scheinen für viele Griechen typisch zu sein.
Nach oben
Susanne
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 5854
Wohnort: Mülheim

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 4:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich finde ihn auch bildschön !!! Ich hoffe, es geht ihm bald wieder besser und ihr bekommt diesen hübschen Kerl bald wieder fit. Es ist doch jetzt Hochsaison, selbst dann werden Giftköder ausgelegt? Sad
Liebe Grüße
Susanne
_________________
Liebe Grüße
Susanne

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie Sie die Tiere behandelt
Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13303
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 7:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Er ist wunderschön!!!
Und die Story ganz toll!Danke Margit!!!
_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
martina müller
Patin von Hecktor


Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 651
Wohnort: weinheim

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 8:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin froh das brownie jetzt erst einmal in sicherheit ist, seit meinem weggehen, hab ich oft an ihn denken müssen, hab ihn in der woche wo thomas weg war auf meiner futtertour versorgt, mensch der beachboy ist ja schniecke gebürstet, ihr seid echt spitze, als ich wegfuhr hat er noch total zersauselt ausgeschaut, wer war denn der engel, der ihn so fein gemacht hat, herzlichen dank, ich hatte es leider nicht mehr geschafft Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nadja



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 192

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 9:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das war ja eine spannende Foto-Story - Danke, Margit!

Hoffentlich gelingt es Euch, den hübschen Brownie schnell wieder fit zu bekommen und auch sein Angst-Beißen läßt unter Eurer Obhut nach. Ich bin gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Du hälst uns doch auf dem Laufenden, gell?!?!

Liebe Grüße von Nadja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3269
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2011 9:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

na das mit dem angstbeißen kann ich euch spätestens morgen sagen, nachdem ich bei ihm war Laughing Laughing
mal sehen ob er mich wie ein huhn zerrupfen wird Wink

na klar halt ich euch auf dem laufenden!!!!

gglg margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Regenbogenbrücke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group