animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Matja die Hübsche
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 11:08 pm    Titel: Matja die Hübsche Antworten mit Zitat



auch unsere hübsche matja hat ein tolles zuhause gefunden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 19, 2011 12:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Animal Pard Net
Animal Pard Net
FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen
ProfilProfil Du hast keine neuen NachrichtenDu hast keine neuen Nachrichten Logout [ Margit ]Logout [ Margit ]

Die Geschichte von Matja, Afti, Stoumma und Miti
Gehe zu Seite 1, 2, 3 Weiter

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen printer-friendly view Animal Pard Net Foren-Übersicht -> Welpen
Tziburi-Tierheim Solingen - Zuhause gesucht :: Shady-noch in Nikiti-Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Autor Nachricht
Samira



Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge: 253
Wohnort: Nikiti
greece.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2010 12:19 Titel: Die Geschichte von Matja, Afti, Stoumma und Miti Antworten mit Zitat
Die Geschichte von Matja und ihren drei Kindern Stoumma, Miti und Afti
Es ist Anfang der Sommersaison am Strand in Vourbourou. So langsam, kommen alle Großstadt Griechen und bringen ihre Urlaubshäuser wieder auf Fordermann. Der Garten wird auf Hochglanz gebracht und überall wird der Winter weggewischt…Und da was ist das denn da vier Hunde??!!
Die scheinen schon länger hier als Untermieter zu hausen. Die müssen weg das geht so nicht. Die ersten Versuche sie zu vertreiben ist ein wildes rumgestikulieren und immer wieder die Worte „figete“ (Verschwindet).
Mati ist völlig entsetzt. Ich wohn doch hier schon seit fünf Monaten mit meinen Kindern. Wo kommen denn diese entsetzlichen Leute her?
Die Leute lassen nicht locker und Mati gibt ihren Kindern zu verstehen, dass sie so schnell wie möglich hinter ihr her laufen sollen. Vor dem Grundstück angekommen sieht sie sich noch schnell um ob ein Auto kommt und überquert die Straße.
Was nun? Wo hin? Mati geht erst einmal Richtung Strand, den kennt sie und ihre Kinder, hier haben sie oft schon rumgetollt und aufs Meer gesehen.
In den Garten können wir nicht mehr. Vielleicht können wir uns in der Nähe des Strandes in dem Dickicht einen neuen Unterschlupf suchen. Sie inspiziert alles genau räumt noch ein wenig hin und her und legt sich demonstrativ erst einmal in die frisch von ihr zurecht geschobene Kule. Ach hier ist es auch schön Kühl denkt sie, kommt Kinder wir ruhen uns aus.
Nach zwei Stunden Rumgedöse werden alle durch lautes Kreischen und Rumkrakelen wach. Was war hier denn los? Der ganze Strand voller Menschen.
Mati erinnert sich an das letzte Jahr zurück. Damals war sie selbst im selben Alter wie ihre Kinder Jetzt vielleicht etwas älter, als sie ihr Besitzer an diesem Strand einfach aus dem Auto geschmissen hat und mit quietschenden Reifen davon fuhr. Da waren auch plötzlich so viele Leute da. Überall roch es nach Sonnencrem und überall lag gen Abend, wenn die Leute wieder in ihre Häuser verschwanden der ganze Müll rum. Für Mati damals ein riesen Glück, denn sie fand dank ihrer Hundenase das ein oder andere Essbare. So hat sie sich dann durchgeschlagen bis der Winter kam und kein Mensch mehr an diesem Strand weilte. Da blieb ihr nichts anderes übrig als in den Ort rein zu laufen immer ihrer feinen Nase nach wo riecht es nach was Essbarem.
Dann wurde sie läufig und aus allen Ecken und Enden kamen plötzlich Rüden herbeigeeilt. Sogar der Stolze Rüde der sonst immer an der Kette in einem Garten saß und jeden Tag sein Essen bis vor die Nase gesetzt bekam, war dabei. Was hatte sie ihn beneidet, der muss nicht ein mal zwei Schritte laufen um was zu essen zu finden. Nicht so wie sie, die da manchmal den ganzen Ort absuchen musste und oft genug nichts fand.
Schwuppdiwupp war sie Schwanger. Zwei Monate später brachte sie ihre Kinder zu Welt. Es waren anfänglich fünf. Einer verstarb ein paar Tage später. Mati hatte nicht genug Milch. Die anderen vier brachte sie durch. Einer es war der kesseste von allen wollte eines Tages besonders mutig sein und folgte seiner Mutter obwohl sie es verboten hatte. Er lief ihr hinterher als sie wie immer jeden Tag ins Dorf ging um nach etwas Essbarem für ihre Kinder und sich zu suche.
Mutig rannte er mit seinen kurzen Beinen über die Straße immer nur darauf bedacht seine Mutter nicht aus den Augen zu verlieren und dann geschah es keiner weiß mehr wo dieses Schnelle Auto herkam…… Es hatte ihn so schlimm erwischt. Er konnte sich nicht mehr rühren. Das einzige was er immer noch im Auge hatte war seine Mutter. Sie drehte sich plötzlich erschrocken um.. Mein Gott das ist ja mein Kind. So schnell ist sie noch nie gerannt ja fast schon geflogen. Zärtlich leckte sie ihm seinen zerschundenen Körper. Da war ja nichts mehr was heil war. Der kleine spürte nur noch die warme Zunge seiner Mutter und ihre liebevollen Blicke, dann wurde es dunkel für immer dunkel.

Mati und ihre drei Kinder richteten sich so gut es ging unter den Büschen ein. Was sollten sie auch sonst machen in den alten Garten konnten sie nicht mehr zurück.
Hier wurde sie und ihre Welpen dann von einer sehr tierlieben Frau entdeckt.
Margit heißt sie und ist jeden Sommer für ca. 2Monate im Jahr in Vourbourou. Sie ist eine der Wenigen Touristen, die nicht einfach weg schauen sondern immer wieder versucht da wo es geht zu helfen.
So auch bei Mati und ihren Kindern. Mit viel Hingabe versuchte sie die völlig verschüchterte kleine Hundefamilie jeden Tag mit Futter und sonstigen Leckereine aus der Reserve zu locken. Immer wieder sprach sie mit ihnen bis sie schließendlich ihre Deckung aufgaben und das ihnen entgegengestreckte Vertrauensangebot zaghaft annahmen. Von Tag zu Tag wurden sie mutiger. Mati ließ sich sogar schon mal von ihr streicheln. Nur die Kinder hatten entweder von der Mutter ein Verbot bekommen sich näher als 50 cm zu nähern oder trauten sich auf Grund ihres Misstrauens einfach nicht über den eigenen Schatten zu springen.
Die Situation spitzte sich von Tag zu Tag immer weiter zu. Mittlerweile besuchten sehr viele einheimische Urlauber den Strand und immer wenn sie einen der Hunde sahen ging das Selbe Spiel von vorne los. Die Kleinen und ihre Mutter wurden wüst beschimpft mit Steinen beworfen. Es ging dann so weit, dass Margit verboten wurde die Hunde zu füttern. Was sie natürlich trotzdem tat. Eines Abends tauchte dann eine griechische Oma auf die ihrem Unmut laut gestikulierend kundtat. Sie ging so weit das sie Margit ernsthaft körperlich bedrohte. Als das auch nichts half sagte sie ihren „Zaubersatz“ auf: „Wenn die Hunde nicht bis Mittwoch weg sind dann kümmere ich mich selbst darum. Ich werde sie vergiften.“
Dies ist die allgemein bekannte Griechische Lösung.
Jetzt mussten wir schnell handeln. Aber wo hin mit der Hundefamilie? Unsere Station war Rand voll. Mit Mühe und Not legten wir Hunde zusammen und machten ein Eckchen frei für Mati und ihre Kinder. In einer drei Tages Aktion gelang es uns gemeinsam mit Margit erst zwei und dann noch Mati und den letzten Welpen einzufangen und zu uns auf Station zu bringen.
Dies war uns nur mit einer Sedierugnspaste möglich.
Hier wurde sich dann täglich mit Margit zusammen um die Familie gekümmert. Jeden Tag setzten wir uns abwechselnd zu ihnen ins Zimmer.
Mati wurde kastriert, denn sie war schon wieder anfangs Läufig.
Mittlerweile ist Mati bei Margit auf ihrem Grundstück. Sie ist so zutraulich geworden, fährt für ihr Leben gerne Auto und nimmt mit voller Freude am „normalen“ Leben teil.
Ihre Kinder sind noch bei uns und sind mittlerweile geimpft. So langsam aber sicher tauen auch sie auf. Es ist noch ein langer Weg bis sie ihr Trauma überwinden und endlich wieder Vertrauen finden zumindest so viel, das sie ein Leben in einer Zweibeiner -Familie auch genießen können.
Wir suchen für Mati und ihre Kinder Stoma, Afti und Miti ein zuhause.
Die Kinder sind jetzt ca4,5 Monate alt. Mati dürfte jetzt ca. 2 - 3 Jahre alt sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tina



Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 1516
Wohnort: Wuppertal
germany.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2010 13:12 Titel: Antworten mit Zitat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margit



Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 645
Wohnort: Nürnberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 06 Jul 2010 12:27 Titel: Neues von Mati Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen
Mati läßt sich seit kurzem von Menschen streicheln.Sie ist nicht nur mehr auf mich fixiert, sondern merkt das nicht alle Menschen Sie schlagen wollen.Vor zwei Tagen war Sie mit uns auf dem Boot.Wir machten einen Badeausflug.Wenn man bedenkt, das mati eine Vollblutstreunerin war, ist es nicht zu glauben das Sie super an der Leine läuft.Auch auf dem Boot hat Sie keinerlei Angst.Sie schwimmt gerne, und ist einfach gerne überall dabe!!Und Sie ist absolut unkompliziert.Einfach eine tolle Hündin, die alles mitmacht!!
Fotos folgen, und natürlich neue Geschichten!!

Küsschen Eure Margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Margit



Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 645
Wohnort: Nürnberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 06 Jul 2010 12:35 Titel: Geschichte von Mati Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen
Ich bins, Eure Margit

hab neues von Mati geschrieben.hat jemand ne ahnung warum der ganze text in einer zeile ist????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
tina



Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 1516
Wohnort: Wuppertal
germany.gif

BeitragVerfasst am: 06 Jul 2010 16:45 Titel: Antworten mit Zitat
Ich glaube, die Textlänge paßt sich automatisch dem zu großen Bild an.
Heute kommt die Kerstin ( Cerberus ) aus dem Urlaub. Sie hat viel mehr Ahnung als ich und kann das bestimmt ändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tina



Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 1516
Wohnort: Wuppertal
germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2010 5:22 Titel: Antworten mit Zitat










Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.C.



Anmeldungsdatum: 04.06.2010
Beiträge: 147

germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2010 6:25 Titel: Antworten mit Zitat
tina hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, die Textlänge paßt sich automatisch dem zu großen Bild an.
Heute kommt die Kerstin ( Cerberus ) aus dem Urlaub. Sie hat viel mehr Ahnung als ich und kann das bestimmt ändern.



Ja Tina, es passt sich der Bildgröße an. Vor allem passt sich ja der ganze Thread der Bildgröße an.

Also ist scrollen angesagt! Wink
_________________
LG Martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tina



Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 1516
Wohnort: Wuppertal
germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2010 7:08 Titel: Antworten mit Zitat
Mati mit ihren Kindern noch auf der Straße





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.C.



Anmeldungsdatum: 04.06.2010
Beiträge: 147

germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2010 7:10 Titel: Antworten mit Zitat
Alle Drei einfach nur zum knuddeln! Razz
_________________
LG Martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margit



Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 645
Wohnort: Nürnberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2010 10:04 Titel: Mati die Vollblutstreunerin Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen
Mati und ich haben uns heute morgen ein Bad im Meer gegönnt.Dann sind wir zurück und haben lecker gefrühstückt.!!!
Neue Bilder von Mati folgen!!

Küsschen Eure Margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Julia
Gast






BeitragVerfasst am: 07 Jul 2010 12:41 Titel: Antworten mit Zitat
super goldig!!
Nach oben

tina



Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 1516
Wohnort: Wuppertal
germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2010 12:43 Titel: Antworten mit Zitat
Liebe Margit,
wenn du mit dem Bildereinstellen nicht klar kommst, dann schicke sie mir
t_muehle@yahoo.de
Liebe Grüße Tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margit



Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 645
Wohnort: Nürnberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2010 8:54 Titel: Mati Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen
Gestern Abend hatten wir heftigen Wind, und es war Regen angesagt.Da ja Mati sich Tag und Nacht schon bei mir aufhält, wollte ich Ihr einen guten Schutz bauen.Ich hatte aus unserem Balkontisch ein stabiles Zelt gebaut.Als ich endlich fertig war und Mati suchte, war Sie schon längst im Wohnwagen und hat es sich gemütlich gemacht.Und so guckten ich und mein Mann Christo inklusiv mein Hund Miki den stürmischen Treiben draußen zu.Mati entwickelt sich zu einem erstklassigen Famillienhund.Wäre super wenn Sie ein schönes zu Hause finden würde, den Mati hat es sich wirklich verdient.Man darf nicht vergessen, das Sie viele Schläge einstecken mußte, und jetzt doch wieder so schön Vertrauen zu den Menschen gefunden hat.Ihre größte Leidenschaft ist das Auto, da könnte Sie Tag und Nacht drinnen sitzen.

Küsschen Eure Margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Margit



Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 645
Wohnort: Nürnberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2010 12:29 Titel: mati Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen
gestern war mati wieder mit uns auf der insel zum schwimmen.und ich habe sie das erste mal ( obwohl viele leute da waren ) von der leine gelassen.und es klappte super!da mati ja auf der suche nach einem neuen zu hause ist, muss sie noch ein paar kleinigkeiten lernen.was ich aber jetzt schon sagen kann, mati ist stubenrein.da sie ja inzwischen bei mir im wohnwagen uebernachtet, kann ich das mit gutem gewissen schreiben.wenn sie raus muss, faengt sie an zu winseln.aber mati wuerde viel lieber draussen schlafen,wenn die naechte warm sind.aber da sie ja jetzt kastriert und geimpft ist, und sie ja in den naechsten tagen auf die station zu samira kommt, habe ich angst sie draussen zu lassen,!!!!zur zeit kommen immer wieder hunde auf die station von samira, die schwere vergiftungen haben.was ich damit sagen will ist ,.. ich moechte nicht das der mati jetzt wo sie die chance auf ein neues leben bekommen hat, noch irgendetwas passiert.
das mit dem vergiften der hunde hier in griechenland ist eine ganz gemeine, ekelhafte sache,!es ist ein pflanzengift, wo die hunde elendig zu grunde gehen,!!

eure margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Margit



Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 645
Wohnort: Nürnberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2010 11:50 Titel: Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen
miti und stoumma machen gute fortschritte.sie sind jetzt in einer welpengruppe, und dürfen auch in den auslauf.(bilder folgen)
man kann sie streicheln und sie dauen richtig auf.ihr großer bruder afti braucht noch ein bißchen.er bekommt zur zeit eine extra zärtlichkeitsbehandlung, damit er seine scheu vor dem menschen ganz verliert.er bekommt sein futter und leckerli alles aus der hand seiner betreuer.nur er muß noch verstehen lernen das im hände nichts mehr böses antun, da hat er noch kleine probleme, die aber auch bald weg sein werden.

küsschen eure margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen printer-friendly view Animal Pard Net Foren-Übersicht -> Welpen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 Weiter
Seite 1 von 3
Bei Antworten zu diesem Thema nicht mehr benachrichtigen

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie Matja, Afti, Miti und Stoumma zu ... Margit Welpen 3 19 Jul 2010 10:46 Letzten Beitrag anzeigen




Kostenloses Forum
Hosted by Foren-City
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di Feb 01, 2011 6:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di Feb 01, 2011 6:37 pm    Titel: Re: Matja die Hübsche Antworten mit Zitat

margit hat Folgendes geschrieben:







auch unsere hübsche matja hat ein tolles zuhause gefunden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di Feb 08, 2011 12:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

was treibt den die inge und ihre matja???

küsschen margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
martina müller
Patin von Hecktor


Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 651
Wohnort: weinheim

BeitragVerfasst am: Di Feb 08, 2011 3:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

die fühlen sich pudelwohl und lieben sich unabdinglich und gnadenlos,

inge muss im moment ganz viele zahnarzttermine über sich ergehen lassen, matja muss weiter diätprogram halten,
sie und afti sehen sich mindestens einmal am tag, afti liebt seine mama abgöttich und sie lässt den riesen gewähren in einer gelassenheit die buchstäblich nur putzig ist,

also deiner matja geht es gut,


kuss martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martina müller
Patin von Hecktor


Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 651
Wohnort: weinheim

BeitragVerfasst am: So Feb 27, 2011 9:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr in nikiti und an margit,

ich bins eure matja, mir geht es immer noch gut, ich werde immer noch gehegt und gepflegt, heute morgen hab ich wieder die martina getroffen und mich hündisch gefreut sie zu sehen, denn sie hatte nachtdienst und da macht sie sich immer etwas rar, aber jetzt ist sie wieder fit,
mein sohn der afti freut sich immer wie ein blöder und zieht mich immer vor freude an seine brust, echt so kann man das beschreiben. bildlich festhalten geht nicht, denn so schnell wie er das macht, so schnell ist es auch wieder vorbei, sieht aber aus wie" mama lass dich drücken" Very Happy lass ihn halt gewehren, aber nur ihn, bei anderen zeig ich schon mal meine zähne Shocked

also pfote hoch zum gruss
eure matja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 12:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

schööööön martina Very Happy

küsschen margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
martina müller
Patin von Hecktor


Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 651
Wohnort: weinheim

BeitragVerfasst am: So März 27, 2011 1:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Matja geht es immer noch super gut, sie hatte die letzten tage einen streichtermin Very Happy , sie musste helfen renovieren, neue farbe musste an die wände, das war vielleicht aufregend, ihre geliebte couch war nicht nutzbar, da diverse teppiche und anderes ihr den liegeplatz versperrten, aber sie hat dann schmollend mit einer decke vorlieb genommen Very Happy ,
etwas rundlich ist sie geworden, aber alles noch im rahmen Very Happy ,
spielen mit anderen hunden ist nicht ihr ding, sie will einfach nicht Crying or Very sad
ein kleiner anfall und dann ende, sie ist schon eine diva die kleene,
nächste woche darf sie urlaub machen bei dem sohn von ihrerm frauchen, da frauchen mit dem zug zu ihrer schwester weit weg fährt, aber ich denke frauchen ist trauriger als matja, denn matja ist ein völlig problemloser hund, der anscheinend mit jedem geht Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

so wie du schreibst martina, hat sich matja wohl zu einer feinen stadtlady entwickelt Laughing kaum zu glauben das sie in ihrer vergangenheit auf steinigen strassen schlafen musste.

küsschen margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
martina müller
Patin von Hecktor


Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 651
Wohnort: weinheim

BeitragVerfasst am: Do Mai 12, 2011 10:52 pm    Titel: Der Schlaftablettenhund... Antworten mit Zitat

....Kosename für Matja,
sie in sich ruhend und wenn sie nicht will, dann will sie nicht Very Happy











gglg
Martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martina müller
Patin von Hecktor


Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 651
Wohnort: weinheim

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hallo margit, du hast um ein bild von deiner/unsrer matja gebeten, dein vorweihnachtlicher wunsch sei mir ein befehl, mach ich gerne.

ganz liebe grüsse von matjas neuem frauchen, sie bedankt sich nochmal ganz doll bei dir, dass du matja und ihre welpen vor dem vergiftungstod gerettet hast, sie hat neuste nachrichten gesehen, von der ukraine und war entsetzt, sie versteht die menschen nicht, sie ist so ne liebe , herzensgute frau,

deiner matja geht es immer noch gut und sie geniest ihr stadtleben ganz arg, meine küche kann sie immer noch suoper gut leiden, heute hat sie wieder hausinspektion gemacht, eigentlich sollte sie zum spielen kommen, aber das war ihr schnurz:-)))))))








gglg von
meinen beiden, von matja und frauchen und fühl dich mal umarmt von mir
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franzi



Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 1969
Wohnort: münster

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 8:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martina,

Dein HUND sieht richtig toll aus. Habe ihn erst jetzt gesehen. Bin beeindruckt. Er sieht einfach geil aus. Euch wünsche ich weiterhin viel Spaß und auch ganz viel Freude mit ihm oder besser gesagt mir ihr.

Gruß Franzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martina müller
Patin von Hecktor


Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 651
Wohnort: weinheim

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 9:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

liebe franzi

matja die dreifarbige ist nicht mein hund, sie ist vermittelt und lebt in nächster nachbarschaft, sie ist margits herzenshund und mein besonderer vermittlungswunsch, der gott sei dank geklappt hat,
asta die schwarze diese ist meine,
afti, ihren sohn habe im november vorigem jahr zu mir geholt,
er ist der sofadekorateur Very Happy ,

aber du hast recht matja ist ne ganz hübsche Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
margit
Patin von Chrissy+Fairy of the strays


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3271
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 11:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dankeschön martina Laughing
matja sieht ja wieder so schlank aus.schön sie wiederzusehen.ich freue mich sehr über die fotos!!

glg margit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group