animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DRINGENDE Notfälle-Engl. Setter Tulla und Bulli
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tina
Patin von Frisco


Anmeldedatum: 15.01.2011
Beiträge: 7930

BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2011 3:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wir sind nicht überbürakratisch und finden manchmal auch ganz einfache Wege.
Aber wir schauen schon ganz genau hin.
Jonny wurde bereits gestern informiert.
_________________
Liebe Grüße Tina


Älter werde ich später
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jonny1955
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2011 7:16 pm    Titel: Bulli+Tulla Antworten mit Zitat

Tatsache ist das mir die Pflegestelle versagt wird, obwohl der Tierschutz SHA es postiv entschieden hat !

Es wird hier auf Fadenscheinige Angaben die nicht gemacht wurden, das meine Frau angeblich nicht informiert war und das Sie angeblich Angst vor Hunden hat!
Meine Frau war lediglich nicht über den Besuch vom Tierschutz informiert,
dies ging im Umzugsstreß unter.

Ich kann das Ganze hier nur als unseriös bezeichnen!

Lieber lässt man diese armen Tiere in Griechenland als das man Sie in eine sehr gute Pflegeselle bringt!
Nach oben
jonny1955
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2011 7:26 pm    Titel: Mazurek Antworten mit Zitat

Voll kommend richtig verstanden, ich wollte nur helfen, aber meine Hilfe ist nicht gefragt, mit fadenscheinigen Ausreden, was mit Überprüfung nichts zu tun hat.
Der Tierschutz Schwäbisch Hall hat es ja POSTIV entschieden.

Meine Frau ist Philipina und versteht nicht alles was die Frau vom TS geredet hat und dies wird mir nun zum Nachteil ausgelegt !

Und das meine Fru von den Hunden nichts gewußt hat ist eine böswillige Unterstellung.
Genauso das Sie dagegen ist, Sie hatte nur Einwände gegen zwei Hunde auf Dauer gegen eine paar Monate dauernde Pflegestelle Hat Sie nichts einzuwenden!

Der wahre Grund für die Absage ist das ich die Dame für Ihren Hickhack hier gerügt habe
Nach oben
franzi



Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 1969
Wohnort: münster

BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2011 7:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte mich den Worten von Ursula anschließen.

Ich kann immer wieder sagen, ich würde bestimmt nicht so viel tun und mit so engagieren, wenn mich dieser Verein nicht überzeugt hat.

Sie kümmern sich wirklich liebevoll um die Tiere und auch um die Menschen und haben wir jeden ein offenes Ohr. Ich habe es selbst am eigenen Leib erlebt und ich bin stolz darauf, so viel nette Leute kennengelernt zu haben.

APN macht wirklich sehr gute Arbeit !!! und ich habe den tollsten Hund der großen weiten Welt (sage ich immer) und würde immer wieder von APN einen Hund oder eine Katze nehmen. Gruß Franzi mit Graf Moritz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2011 10:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist richtig, dass vom TS-Verein Schwäbisch Hall die GEGEBENHEITEN der Unterbringung als positiv bewertet wurde.
Was letztendlich dennoch gegen die Platzierung der beiden Setter bei dir sprach ist die Tatsache, dass deine Frau ganz offensichtlich Angst vor Hunden hat.

In unserer Selbstauskunft fragen wir, ob alle Familienmitglieder der Familie mit der Anschaffung/ Betreuung der/des Hunde(es) einverstanden sind. Aber es geht nicht nur um das Einverständnis als solches, sondern wir wünschen uns für alle Beteiligten, dass sie sich auf ihre künftigen und/oder vorläufigen Mitbewohner freuen. Davon kann aber nicht die Rede sein, wenn ein Familienmitglied sogar Angst verspürt. Wir sind nicht nur für die Tiere in der Verantwortung, auch und vor allem der Mensch muss im Focus stehen. Deshalb versuchen wir im Vorfeld so viel wie möglich abzuklären um „böse“ Überraschungen auf beiden Seiten vermeiden zu können.

Wenn Dinge auf Grund der Sprache nicht verstanden werden, kann man sie hinterfragen. Allerdings frage ich mich, warum eine wichtige Entscheidung wie diese, im Umzugsstress „untergehen“ kann?
Die Entscheidung die Setter nicht bei dir unterzubringen, hat mit Sicherheit nichts damit zu tun, dass du jemanden gerügt hast!

Die „armen Tiere“ , die noch bei einem liebevollen Besitzer in Griechenland leben, müssen nicht „gerettet“ werden um jeden Preis, wie keines unserer Tiere! Wenn sie nach Deutschland kommen, sollen sie es BESSER haben, als sie es in Griechenland hatten. Nur das ist unsere Intention!
Nach oben
jonny1955
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Sep 03, 2011 6:21 am    Titel: ach ne Antworten mit Zitat

ist schon interessat zu höre zuerst sind es Notfälle jetzt müßen sie garnicht vemittelt werden.

Hören Sie auf mir Dinge zu unterstellen die so nicht zutreffen, es ist offensichtlich was hier gespielt wird.

Macht mit den Hunden was Ihr wollt, ich muß Sie nicht haben,

jedenfalls sind es keine Notfälle, wenn man so mit Leuten die Hilfe anbietet umspringt und auch noch Märchen erfindet

Und zu den anderen schlauen: "ich habe einen vorübergehenden Pflegeplatz angeboten, mit evetueller Übernahme füt Notfälle!!!!
Nach oben
tina
Patin von Frisco


Anmeldedatum: 15.01.2011
Beiträge: 7930

BeitragVerfasst am: Sa Sep 03, 2011 6:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte das Thema bitte hiermit beenden.
_________________
Liebe Grüße Tina


Älter werde ich später
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Sa Sep 03, 2011 12:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

tina hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte das Thema bitte hiermit beenden.


Ich auch.
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jonny1955
Gast





BeitragVerfasst am: So Sep 04, 2011 1:54 pm    Titel: Überprüfung - Tierschutz - Antworten mit Zitat

eine erneute Überprüfung durch einen anderen Tierschutzverein wurde
festgestellt, das es der ideale Platz und die idealen Umstände sind die
für Tierheimhunde in Frage kommen.
Desweiteren wurden auch alle Familienmitglieder persönlich befragt und ebenfalls festgestellt, das alle einen Hund wollen.

Vermittlung eines Setter 1,5 Jahre alt ist bereits erfolgt und zwei weitere Pfleghunde folgen!

Die hier nur zu Ihrer Information mit der Fetsstellung das nicht der Platz oder die Umstände schuld waren, sondern die Vermittler die sich auf die Zehen getretten füllten.

Ich kann daher jeden nur raten lässt die Finger von diesen Verrein !
Nach oben
Jochem
Rudelführer! Oberoberwichtel und mehr


Anmeldedatum: 02.02.2011
Beiträge: 6263
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: So Sep 04, 2011 2:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

OH,DASS GING ABER SCHNELL,am 2.9. noch rumschimpfen,am 4.9. ist schon ein anderer eingezogen.das war ja eine blitzentscheidung.nur weil es nicht geklappt hat musst du noch lange nicht andere vor dem verein warnen.du hast dich entweder im forum oder auf der homepage nicht richtig umgesehen,sonst hättest du erkannt was dieser verein und die ganzen freiwilligen um ihn herum leisten!!!!!ich kenne dich nicht,aber ich habe das gefühl,es geht dir evtl. nie schnell genug,neues haus,zack ,wo bleibt der setter.jetzt hast du ja einen,höre einfach damit auf mit schlamm zu werfen.grüsse aus duisburg jochem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: So Sep 04, 2011 3:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die ganze Sache ist hinreichend ausdiskutiert. APN steht zu seiner Entscheidung.
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly Aachen



Anmeldedatum: 14.08.2011
Beiträge: 150
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 05, 2011 9:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

eigentlich ging es hier doch mal um die süßen Hunde! Ich wünsche ihnen einen ganz tollen Platz in Deutschland. Hauptsache es geht ihnen gut! Very Happy
_________________
Liebe Grüße
Sonja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franzi



Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 1969
Wohnort: münster

BeitragVerfasst am: Mo Sep 05, 2011 7:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde, Stephanie hat die richtigen Worte gefunden ober besser gesagt - OHNE WORTE.

So, Schluss mit "lustig". Die Diskusion hat hiermit ein Ende.

Gruß Franzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jonny1955
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 07, 2011 9:02 am    Titel: .... Antworten mit Zitat

Ich habe die Dame persönlich per Mail angeschrieben, jedoch keine Antwort erhalten!

Und deshalb diese Veröffentlichung!

Und ich stehe zu meiner Aussage:

" Finger weg von diesen Verein, die die eigenen Interessen über die der Tiere stellen"


Und im übrigen war nie die Rede das beide Hunde nur zusammen vermittelt werden - meine Aussage war einer behalten den anderen
nur in Pflege bis zur weiteren Vermittlung!
Alleine diese Tatsachenverdrehung sagt alles über diesen Verein aus !
Nach oben
Conny K.-J.
Patin von Lahmie+SuperNanny für Pflegis


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 3546
Wohnort: Bergheim/Erft NRW

BeitragVerfasst am: Mi Sep 07, 2011 9:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kann diese Diskussion nicht endlich mal ein Ende haben??
Die Erfolge auf der ganzen Linie sprechen schon alleine FÜR den Verein!!
Johnny, Du hast doch nun einen anderen Hund, also gib doch bitte Ruhe!!
_________________
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, welches Dich mehr liebt als sich selbst
Liebe Grüße
Conny und Sandy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group