animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sarti

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Rüden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13303
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Sa Sep 09, 2017 10:17 am    Titel: Sarti Antworten mit Zitat

Das traurige Leben von Sarti ist vorbei
das ist sarti, so haben ihn seine retter genannt.ein tierliebes paar das sich auch sehr im tierschutz angagiert, machte einen trip um die halbinsel sithonia.ihr stop war in der ortschaft sarti an einem verlassenen campingplatz.allerdings befanden sich da eine hand voll wohnmobile mit deutschen touristen die noch den spätsommer dort genießen.so auch helene und ihr freund.sie stiegen aus und wollten sich etwas die füsse vertreten und fanden diesen armen kerl.an der kette die aber schon so kurz um den baum gewickelt war das er nicht mehr vor und zurück konnte.kein wasser kein futter.und wenn er es gehabt hätte, wäre er sowieso nicht zum wassernapf gekommen weil er sich mit der kette um den baum gewickelt hatte.in ihrer verzweiflung riefen sie ihre mutter an und ihre mutter rief verzweifelt mich an und ich rief samira an.also sagte ich ihnen den normalen ablauf, das heisst zur nächsten polizeistelle und wenn es geht auch noch zur gemeinde.allerdings mussten sie vorab die camper noch befragen ob diese doch etwas beobachtet haben was diesen hund betrifft.da staune man nicht schlecht denn diese deutschen touristen die sich in unmittelbarer nähe des armen hundes befanden gaben die info das der hund schon seit 5 wochen am baum festgekettet ist, und sie ihm ab und zu wasser gaben.und ab und zu kommt auch der besitzer und wirft ihn brot hin, fährt aber sofort wieder weg.es gab unwetter mit heftigem regen und da saß der arme hund gut beobachtet von den netten deutschen touristen.aber egal, so sind wir halt, wir menschen!!!!
helene konnte das allerdings nicht ertragen und fuhr mit ihrem freund zurück nach agios nikolaos wo sich die polizeidienststelle für sarti befindet.sie traf auf zwei polizisten und erzählte von diesem hund.nebenbei erwähnt die strecke agios nikolaos bis sarti sind etwa 45 km und kurvig und eine fahrzeit von ca 40 minuten.die zwei polizisten (eine frau und ein Mann ) waren sofort bereit mitzukommen.helene musste vorfahren und der streifenwagen folgte ihr bis zu dem hund.als die polizisten die lage des armen hundes sahen stand für sie sofort fest das der hund da weg muss.helene und ihr freund blieben in der zeit beim hund wo die polizei ins dorf fuhr um sich nach dem besitzer zu erkundigen.sie fanden ihn auch, allerdings wehrte sich der armseelige typ bis auf die knochen und bestritt das der hund ihm gehört.obwohl alle beweise für sich sprachen.der wusste genau was los war, den genau dieser hund wurde samira im sommer schon mal gemeldet und als sie nach sarti fuhr war der hund verschwunden.
samira war inzwischen auch schon telefonisch in kontakt mit den beiden polizisten .kurz um polizei und helene mit freund alles wieder zurück nach nikiti zu samira wo der hund namens sarti endlich gesichert war.dannach ging es weiter zur polizeidienststelle wo die anzeige gegen diesen typen gemacht wurde.
sartis trauriges leben hat nun ein ende und er ist auf der suche nach einer liebevollen famillie die ihm zeigt das wir menschen nicht alle so kalt und herzlos sind.












_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rudi



Anmeldedatum: 29.10.2014
Beiträge: 1328

BeitragVerfasst am: Sa Sep 09, 2017 3:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Armer Kerl - zum Glück habt Ihr ihn gesichert - GsD !
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Rüden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group