animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rudi

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Rüden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13336
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Mo Aug 21, 2017 8:46 pm    Titel: Rudi Antworten mit Zitat

das ist rudi.ich kenne ihn seit ca 3 monaten, denn da lief er mitten auf der strasse zwischen nikiti und station rum und auch noch fast in mein auto rein.also hielt ich damals an um ihn von der strasse wegzuholen.rudi freute sich sehr als ich auf ihn zu lief und schreite das er endlich von der strasse verschwinden solle.also holte ich eine leine und fing ihn ein.so da standen wir nun.heiss war es und die ziegenherden inklusive hütehunde eines bekannten schäfers kamen auch immer näher.also versuchte ich rudi in mein auto zu stopfen, was gar nicht so einfach war, denn rudi hat schon kraft.ich schob ihn und stopfte ihn und drehte ihn und zog ihn wieder raus .eigentlich hätte rudi mich fressen können, was aber aber nicht tat.nein !!!er hat sich alles gefallen lassen.rudi ist ein guter hund mit einem feinen charakter.so nun rief ich niko an, der sich auch gleich auf den weg machte um mich zu retten.so, rudi und ich standen nun da umkreist von 500 ziegen und jedemenge hütehunde.ich dachte wirklich das es meine und rudis letzte stunde auf dieser erde war, denn mit hütehunde ist nicht zu spassen wenn ein fremder rüde dabei ist den sie nicht kennen.anfangs wollte rudi unter mein auto weil auch er irgendwie angst hatte, ging aber nicht weil ich ihn kurz hielt und leider nicht unters auto passte.aber glaubt mir hätte ich unters auto gepasst wäre ich mit rudi zusammen da runter.ich hatte schon schiß.nun waren ca 7 große und nicht nette hütehunde um uns herum und jedemenge ziegen.und dann rettete mich rudi, denn er schmiß sich auf den boden rollte auf den rücken und lies alle an sich schnüffeln.ich glaube in dieser zeit hörte ich auf zu atmen,lach aber rudis plan funktionierte.die bösen blicke der hütehunde verwandelten sich in nette blicke.
dann kam aber auch schon niko und auch noch die schäfer der ziegenherde.und alles entspannde sich und ich bekam auch wieder luft.
fakt war, was ihr eh schon alle kennt: die station war wie immer voll, rudi war nicht geimpft also konnte er nicht mit.um ihn vor dem sicheren tot zu retten fragten wir die schäfer ob sie rudi für ne kurze zeit mitnehmen könnten, was sie auch machten.was hätten wir den machen sollen.es blieb uns keine andere wahl.zwischendurch traf ich mal einen der männer der mir erzählte das rudi 1x ausbüchste aber sie ihn wieder fanden.nun waren drei monate vergangen und rudi wurde von niko auf der stationsauffahrt angebunden an einem zaun gefunden.natürlich gehen wir der sache nach on es die schäfer selber waren die ihn angebunden hatten oder ob rudi wieder ausbüchste und irgendwer ihn bei uns an der auffahrt angebunden hat.das wichtigste ist aber das rudi heile ist und keine verletzungen hat.ausser das er dünn ist, konnten wir nichts anderes finden.
nun ist rudi da und ihr glaubt es nicht, er hat mich wieder erkannt und sich irre gefreut mich zusehen.
















_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heidi Giourga
Nikiti News Autorin


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 3213
Wohnort: AltmünsterOÖ,AgiosNikolasGR

BeitragVerfasst am: Fr Nov 03, 2017 10:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Rudi ist ein Prachtkerl geworden.....und ist Menschen gegenüber nett und lieb.

Er ist jedoch nicht rüdenverträglich. Rüden gegenüber verhält er sich dominant. Er sucht sich Rüden aus, nur Unterwürfige werden akzeptiert.

Mit Mädels hat er keine Probleme.













Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Rüden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group