animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Baghira

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13246
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 12:36 pm    Titel: Baghira Antworten mit Zitat

hier seht ihr heute unseren neuesten patienten.es ist ein zuckersüßer,zum fressen goldiger und endlos hübscher 5 1/2 monate junger rüde aus agios nikolaos und wurde von malamato zu uns auf die station gebracht.seinen wunden nach am linken vorderlauf wurde der kleine von einem vierbeinigen artgenossen richtig fest gebissen und hat nun grosse schmerzen.samira reinigte und versorgte seine verletzungen gründlichst, und kontrollierte noch auf einen eventuellen bruch, der sich zum glück nicht bestättigte .nun ist baghira einer von uns und ist auf der suche nach einem eigenen körbchen Laughing
baghira wird kein riese, eher so ein mittelgroßer.

der kleine patient wird behutsam auf den untersuchungstisch gehoben.auch wenn unsere patienten noch so goldig sind, sie haben alle scharfe zähnchen, die schon mal ungewollt aus angst zubeißen können.darum ist bei untersuchungen immer ein helfer dabei um den patienten zu fixieren







_________________________________________________________

nun wird der patient gründlichst untersucht,die wunden werden gereinigt und behandelt.natürlich muss man bei bißverletzungen auch mit einem bruch rechnen, der sich hier zum glück nicht zeigte.

https://web.facebook.com/margit.adamidis/posts/10208381949208557




























__________________________________________________________

samira lässt den vierbeinigen patienten im op laufen damit sie sehen kann ob er seinen verletzten vorderlauf richtig einsetzen kann.











__________________________________________________________

und natürlich gibts nach der untersuchung eine belohnung mit lecker futter, damit man im hundeköpfchen als positive erinnerung bleibt






_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heidi Giourga
Nikiti News Autorin


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 3131
Wohnort: AltmünsterOÖ,AgiosNikolasGR

BeitragVerfasst am: Sa März 04, 2017 12:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

















Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group