animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mami

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Patentiere
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13353
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Di Jan 19, 2016 6:45 pm    Titel: Mami Antworten mit Zitat

mamis geschichte :ein pärchen reiste durch die lande und machte halt in portugal.da fanden sie einen streunenden hund, der tat ihnen leid und so nahmen sie ihn mit (noch ist es nicht mami) so reisten sie weiter mit ihrem neuen vierbeinigen begleiter:-)))die reise führte sie nach griechenland.in einem dorf machten sie halt, und da kam ihnen unsere mami zugelaufen, sehr torkelnd.sehr sehr ängstlich aber irgendwie suchend nach irgendwas und gezeichnet von schmerzen..da sahen sie , das mami aus ner ecke kam wo lauter tote hunde lagen.es war ein giftanschlag.nach einem telefonat mit samira die dem pärchen weiter half.suchten sie sofort einen tierarzt auf der mamis leben retten konnte.alles bezahlten sie aus eigener tasche.natürlich konnten sie mami nicht behalten, da sie ja schon den portogiesen hatten , aber samira half ihnen wieder und sagte das sie mami auf die station bringen können.der hacken dran war, das sie schon einige kilometer von uns weg waren, und selber kein auto besaßen.nun gut, sie kauften eine box, und suchten einen bahnhof, den sie auch fanden:-)))so fuhren sie zu zweit, einem portugiesischen streuner und mami in der box richtung thessaloniki.sie mussten ca 11 x umsteigen bis sie endlich den bahnhof thessaloniki erreichten.und sie waren noch nicht am ziel, denn sie mussten ja noch auf die halkidiki zu uns.und auch das meisterten sie sagenhaft.selten solche menschen gesehen die soviel mühe auf sich nehmen um einen tier zu helfen.
aus der erzählung her, hatte mami welpen, wie oder was genau passierte weiß man nicht.fakt ist, es ist nicht alles spurlos an ihr vorbei gezogen, und darum bleibt sie bei uns und wird mit jakomo,nici und dem ole zusammen alt werden.

mami braucht jetzt auch einen futterpaten






_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13353
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: Di Jan 19, 2016 6:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mami wohnt mit Nikki,Ole und Jack im Aufenthaltsraum. Das feuchte,kalte Wetter findet sie extrem blöd und zieht es vor, sich in ihr Kissen zu kuscheln.






_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Patentiere Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group