animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unser neustes katzenfindel-Baby
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Mi März 23, 2011 10:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann man nur schwach werden................Schön ihn zu sehen und seine Knicköhrchen machen ihn unverwechselbar.
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susanne
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 5876
Wohnort: Mülheim

BeitragVerfasst am: Do März 24, 2011 9:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das so etwas kleines soooo süß sein kann Shocked !
Liebe Grüße
Susanne
_________________
Liebe Grüße
Susanne

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie Sie die Tiere behandelt
Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
samira



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 341
Wohnort: Nikiti

BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 7:28 pm    Titel: Taschentieger Antworten mit Zitat

Dem kleine Katzenbaby geht es sehr gut mal abgesehen von seinem Blähbauch, der auch nach der ersten Entwurmung nicht viel kleiner geworden ist. Der kleine leidet ein wenig unter Verstopfung. Hat da jemand von euch außer Bauch massiern eine Idee?
So und hier noch ein frisches Foto nach einem geglückten "Geschäft", völlig zerstrupselt sieht er aus aber glücklich....

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Katzenmamas aktivieren ihre Stinker durch Lecken im Po-Bereich.
Kann man durch einen warmen Waschlappen simulieren.
Hat bei meinem Baby damals wunderbar funktioniert.
Nur keine Experiemente mit Pfefferminztee oder Milchzucker.
Niemals etwas hinein...immer von außen mittels Massage und Popo-
schrubbeln.
Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 8:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei erwachsenen Katzen habe ich bei Verstopfung rohe Geflügelleber gegeben und bei Durchfall gekochte Leber.
Aber bei so einem kleinen Dingelchen weiß ich nicht, ob man das schon geben darf.
Nach oben
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 8:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte das bei einem Minikitten auch mal, vor allem der dicke Bauch, richtig wie ein Ballon. Der Tierarzt hat dann mehrmals entwurmt und ich sollte Fencheltee geben. Zusätzlich sollte ich wirklich nur Kittenfutter geben. Das ging dann auch weg, hat aber gedauert.

Armer kleiner Tiger! Crying or Very sad
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rumpelsturz
Gast





BeitragVerfasst am: Di März 29, 2011 8:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte Nicht! Nicht bei so einem Winzi. Mit der Leber klappt bei adulten Tieren wunderbar. Nicht bei einem Saugi.
Nur von außen über basale Stimulation.
Bauchmassage und Poposchrubbeln mit Waschlappen.
Nach oben
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2011 7:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was macht der Bauch von dem kleinen Mann und seine Blähungen? Hoffentlich gehts ihm inziwschen besser.
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meike
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 13353
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2011 1:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Würde ich auch interessieren Wink Wink
_________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, das du dir vertraut gemacht hast.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
samira



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 341
Wohnort: Nikiti

BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2011 2:39 pm    Titel: Taschentieger Antworten mit Zitat

So ich habe alle Swantje Fans ganz schön vernachlässigt. Der Letzte Eintrag ist schon etwas her, aber zurzeit bin ich in „Mutterschutz“ und für die politische Arbeit zuständig, denn ich habe mal wieder hier geschrien als sich drei neue Saugis ankündigten. Der zweistunden Takt hat mal wieder völlig Besitz von mir ergriffen und ich komme mir langsam vor wie ein Amme….kaum sind die einen aus dem Gröbsten raus kommen schon die Nächsten….
Swantje scheint von all dem nichts mitbekommen zu haben er freut sich des aufregenden Lebens und wächst und gedeiht.
Heute mal ein paar Fotos von Swantjes kleiner Weltendeckungstour ….

Was ich soll einen Ausflug machen??


Ich dachte ich bekomme jetzt Milch?


Hier ist sie nicht das steht fest..


Zurück marsch marsch...


Ach da ist sie ja...


Wie komme ich denn da dran??


Umschmeißen geht doch


Na da ist ja ein tropfen juhu...


Das kenne ich meine Höle...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nadja



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 192

BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2011 2:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Samira!

Das kleine Katerchen ist einfach zuuuuu süüüüüß! Er ist ja wahnsinnig gewachsen.

Viel Kraft Dir für die Verpflegung der Saugis (da gibt´s bestimmt auch bald nähere Infos bzw. Fotos, oder?!?)

Liebe Grüße von Nadja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2011 7:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das kleine Kerlchen ist aber schon mächtig gewachsen. Shocked Seine Zeichnung ist wunderschön! Habt ihr das M auf seinem Köpfchen gesehen? Das sieht aus wie bei einer Wildkatze.
Nach oben
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2011 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der ist echt mächtig gewachsen und anscheinend paßt er nicht mehr in die Tasche. Wunderschönes Kerlchen. Zur Wildkatze würden auch die Knicköhrchen passen.
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2011 8:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Haben Wildkatzen Knicköhrchen? Shocked
Nach oben
Stephanie



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2011 6:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Habeich gerade beschlossen! Wink
_________________
Liebe Grüße Stéphanie
Tiere enttäuschen nie, Menschen fast immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group