animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

8. August - Weltkatzentag

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Katzen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 07, 2012 7:29 pm    Titel: 8. August - Weltkatzentag Antworten mit Zitat

Morgen ist Weltkatzentag. Gibt es bei den Katzenbesitzern an diesem Tag für ihre Samtpfoten etwas besonders oder eher nicht?

Auch Gäste sind herzlich willkommen zu schreiben.

Tasso möchte diesen Tag auch feiern und freut sich auf Lieblingsbilder

Zitat:


TASSO-Newsletter

Am 8. August ist Weltkatzentag
Schicken Sie uns Ihr Lieblingsbild von Ihrer Samtpfote

Zum zehnten Mal wird am 8. August der Weltkatzentag gefeiert. Damit soll diesen ganz besonderen Wesen gedacht werden. Zirka 60 Millionen Katzen leben in Europa, davon über 8 Millionen in Deutschland. Die Katze ist damit das beliebteste Haustier überhaupt.

Was Sie vielleicht noch nicht über Ihre Katze wussten:

- Die Katze hat 230 Knochen und damit 18 mehr als der Mensch.

- Die Körpertemperatur liegt mit durchschnittlich 38,8 Grad auch leicht über der des Menschen; und auch das Herz schlägt doppelt so schnell, nämlich bis zu 140 Mal pro Minute.

- Das Wohlbefinden drückt die Katze über Schnurren im niederfrequenten Bereich aus. Es kann aber auch Stress signalisieren. Man vermutet, dass das Schnurren der eigenen Beruhigung dient. Das Schnurren soll auch der Grund sein, warum Knochenbrüche bei Katzen schneller heilen als zum Bespiel bei Hunden.

- Katzen sind genaue Beobachter und lernen schnell. Nicht wenige Katzen sind in der Lage, Türen zu öffnen, indem sie auf die Türklinke springen.

- Die Barthaare dienen der Orientierung, so dass sich die Katze auch in Dunkelheit nicht stößt. Sie sind in der Regel so lang wie ihr Körper breit ist. Mit den Barthaaren ist eine Katze in der Lage, eine Maus, die unter ihr durchläuft, wahrzunehmen.

- Der zirka 30 Zentimeter lange Schwanz dient der Balance und sorgt dafür, dass eine Katze nach einem Sturz meist auf den Pfoten landet.

- Unter den Säugetieren hat die Katze das mit am besten ausgebildete Gehör. Im obersten Frequenzbereich nimmt sie Töne wahr, die Mäuse von sich geben.

- Katzen sehen siebenmal besser als der Mensch. Bestimmte Zellen hinter der Netzhaut reflektieren das in die Katzenaugen einfallende Licht. Das ist der Grund, warum Katzenaugen im Dunklen zu leuchten scheinen.


TASSO sucht zum Weltkatzentag Ihr Lieblingsfoto von Ihrer Katze. Bitte laden Sie bis zum 12. August unter www.tasso.net/Weltkatzentag das Katzenbild hoch. Eine Auswahl der Fotos wird dort in einer Bildergalerie veröffentlicht.

© Copyright TASSO e.V.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Katzen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group