animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

HARIBO/ARYA-Zuhause gesucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Hündinnen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: So Jul 08, 2012 10:09 pm    Titel: HARIBO/ARYA-Zuhause gesucht Antworten mit Zitat





















Haribos Glück einer eigenen Familie hielt leider nicht lange an, sie kommt aus der Vermittlung zurück. Ab Ende der Schulferien ist die Betreuung durch die Familie nicht mehr möglich, da sich die Schulzeiten der Tochter geändert haben. Rolling Eyes

Haribo, die nun Arya gerufen wird, ist inzw. ca. 2,5 Jahre alt und ungefähr 65 cm groß, mit Artgenossen beiderlei Geschlechts verträglich, Menschen gegenüber sehr verschmusst und anhänglich. Sie ist selbstverständlich stubenrein, sehr gut leinenführig und kann auch allein bleiben. Sie ist kompl. geimpft, kastriert und auf die sog. Mittelmeerkranheiten neg. getestet.

Allerdings gibt es eine Erkrankung, die sie nun, neben dem Zeitfaktor, zum Notfall werden lassen - bei ihr wurde Morbus Addison diagnostiziert, das ist eine Nebennierenrinden-Insuffizienz (NNRI). Dagegen muss sie lebenslang ein Medikament bekommen, an den Kosten würden wir uns selbstverständlich beteiligen!
Ganz wichtig bei Tieren mit dieser Diagnose ist Streßvermeidung.
Haribo hat ein Dauerpflegestellenkörbchen gefunden.


Zuletzt bearbeitet von Cerberus am Sa Aug 11, 2012 12:56 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Aug 08, 2012 7:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Michele hat Folgendes geschrieben:
Haribo/Kira wird jetzt Arya gerufen, benannt nach einer Elfe, aufgrund ihres bezaubernden Tänzeln.
Arya befindet sich jetzt seit 2,5 Wochen in der neuen Pflegestelle.
Es zeigt sich, jetzt wo sie anfängt sich wohl zu fühlen und ihr medizinischer Spiegel eingerichtet ist, das sie alles andere als ein Anfängerhund ist und in jedem Fall in Hände gehört die sich mit Hütehunden und Beutetrieb auskennen.
Sie zickt an der Leine, lässt sich doch, wenn man mit ihr alleine geht, recht gut davon abhalten. Ich vermute es geschieht aus einem Angstverhalten und eventuell leichtem Hüteinstinkt.
Was sie sucht ist Führung und Konsequenz.
Sie ist sehr lernfähig und willig wenn sie Kontakt aufgenommen hat, woran draussen gearbeitet werden muss, doch mit der nötigen Bindung kein Thema sein sollte. Denn in der Wohnung ohne Ablenkung sucht sie stets den Blick und folgt auch ihren Anweisungen wie auf den Platz zu gehen oder mit Bellen und Knurren aufhören wenn sie draussen was hört. Wobei letzteres noch mehr Aufforderungen bedarf.
Sie ist ein Energiebündel, läuft gerne und würde sich über jemanden freuen der mit ihr arbeitet.
Aus meiner Sicht wäre Nasenarbeit das richtige. Sie nimmt sehr gut Gerüche aus der Luft auf, was für Mantrailing bestens geeignet ist.

Sie ist ein Traumhund für jeden der selber lernen möchte, insofern wäre sie auch für Anfänger gedacht, doch nur mit dem Besuch einer entsprechenden Hundeschule.

Bei all dem sollte man alledings nie ihre Krankheit vergessen und darauf eingestellt sein das sie Tage hat wo es ihr nicht so gut geht und sie auch so gut wie nicht laufen möchte.
Wie genau sich das verhält mit der Schonung während eines Krankheitsschubes oder jetzt wo sie sehr aktiv ist, kann ich nächste Woche berichten. Dann haben wir den Termin bei einem herrvoragenden Arzt der schon meinem Hund helfen konnte wo andere bereits versagt haben.

Lg Michele
Nach oben
Peter Pan's Schatten
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Aug 13, 2012 4:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Untersuchung gut gelaufen, Arya war vorbildlich! Alles soweit ok, bis auf kleine Zahnfleischreizung.
Blutwerte, also Elektrolytwerte werden gecheckt, Ergebnis bekomm ich Ende der Woche. Am Wochenende sammel ich dann noch ein paar Kotproben die dann gecheckt werden auf Parasiten.
Für Hunde mit Morbus Addison ist ein leichtes Untergewicht normal, Arya wiegt 23 kg im Moment, was auch nicht so schlimm ist, sie hat auch ein wenig zugelegt, man sieht jetzt die Rippen nicht mehr so krass.
Ebenfalls ist es normal wenn die Hunde weniger Laufdrang haben und allgemein etwas ruhiger sind, was auf Arya allerdings nicht zutrifft, da sie völlig normales Verhalten für ihr Alter zeigt. Wobei die Ärztin meinte das wäre schön und eher selten der Fall....liegt also entweder an der guten Einstellung der Medis oder der Umgebung und der Haltung.
Wenn die Werte alle ok sind, dann reichen 2 Checks im Jahr.
Was das haaren betrifft, hat das nichts mit der Krankheit zu tun, wohl eher mit dem ständigen Wetterwechsel.
Nach oben
Peter Pan's Schatten
Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 6:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

grade kam der Anruf der Praxis, alle Blutwerte bei Arya sind optimal!
die haben ein großes Blutbild gemacht, ich spar mir jetzt die Aufzählung aller Werte.....bei der nächsten Untersuchung, frühestens in einem halben Jahr werden dann nur noch die Elektrolytwerte gecheckt
Nach oben
saiiky
Patenhund Beauftragte


Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 3550
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: Mi Aug 15, 2012 11:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

wav

Das ist ja superklasse!!!!
_________________
Liebe Grüße
Yvonne

**************************************
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Hündinnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group