animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht animalpardnet.forenking.com
Animal Pard Net e. V. - Tierschutz rund um Chalkidiki
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

ARAPITZA

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Do Nov 03, 2011 11:53 pm    Titel: ARAPITZA Antworten mit Zitat

Arapitza...


eine ältere Dame


Arapitza ist ca. 8 Jahre alt, ungefähr 45 cm groß und gehörte einem sehr alten Mann, der sie bei uns abgegeben hat. Die Begründung hierfür war ihr Alter und dass sie auf der Jagd alles macht, nur nicht das was er will.

Er hing sehr an dem Hund und ich versuchte ihn davon zu überzeugen, dass es doch besser wäre, wenn er den Hund behielte.
Er drängte Arapitza, die ständig an ihm hochsprang und sichtlich auch sehr an ihm zu hängen schien, immer wieder von sich ab, denn es fiel ihm sichtlich schwerer und schwerer sich zu trennen.

Ich glaube, dass dieser doch recht gebrechliche Mann einfach dafür sorgen wollte, dass es seinem Hund gut geht auch wenn er nicht mehr sein sollte.

So kam Arapitza auf die Station, wurde kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie hat Ehrlichose und wird nun darauf behandelt.

Arapitza ist eine sehr liebe, verschmuste Hundedame, die super an der Leine geht und auch mit ihren Artgenossen sehr gut auskommt.

Für sie suchen wir ein eher ruhigeres Zuhause, gern als alleinige Prinzessin.
Wenn Sie Arapitza gern ein solchen Zuhause oder auch Pflegestelle anbieten möchten, dann melden Sie sich doch bitte bei

Kerstin Walczyk
Tel. Nr.: 02 08- 75 59 06
Mobil: 01 63 - 25 18 22 6
Email: kerstin.walczyk@email.de


Zuletzt bearbeitet von Cerberus am Do Feb 16, 2012 9:03 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 12:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Arapitza ist wohlbehalten in Solingen angekommen und wartet in ihrer Pflegestelle auf eine eigene Familie.
Nach oben
Alexa



Anmeldedatum: 15.11.2011
Beiträge: 1162
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: So Jan 29, 2012 7:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So ein lieber Hundeblick....Hoffentlich findet die süße hundedame ganz schnell ein schönes zuhause,das wünsch ich ihr!

Ganz liebe Grüße Alexa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Do Feb 16, 2012 9:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt eine super Neuigkeit! Das liebe Mädchen Arapitza hat ihr Zuhause bei einer lieben Familie gefunden.
Nach oben
Susanne
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 5823
Wohnort: Mülheim

BeitragVerfasst am: Fr Feb 17, 2012 9:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Da freue ich mich besonders für das etwas ältere Mädchen, das es nun ein eigenes zuHause bekommen hat ! Ich wünsche ihr alles Gute in ihrer Familie !
Liebe Grüße
Susanne
_________________
Liebe Grüße
Susanne

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie Sie die Tiere behandelt
Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: So Feb 19, 2012 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Post von Arapitza, die nun Khedira heißt.

Zitat:


Hallo Frau Walczyk,

Arapitza ist jetzt seit 1 Woche bei mir. Sie hat ihr neues Zuhause völlig angstlos akzeptiert. Ein absolut lieber Hund, sie geniesst bürsten, Öhren und Füße putze kein Problem und natürlich schmusen. Jetzt heißt sie Khedira, da sie auf Arapitza eh nicht hörte. Auf Khedira hörte sie sogar schon nach 2 Tagen.

Ich war überrascht, wie schnell sie lernt (und wie stur sie sein kann). Nach der 1. Std. Hundeschule, erweist sie sich als schneller Lerner, sie ist mit so einer Begeisterung dabei, weil sie weiß, nach jeder richtigen Übung gibt es die Belohnung. Sie kennt schon: auf die Decke, Sitz, Hier, Lauf, Aus, Runter, Stop, bei Fuß. Im Ort an der Leine kein Problem, aber auf freiem "Land" geht die Schnüffelnase mit ihr durch, sie ist aber kein Sichtjäger. Auch hier muß ich noch viel lernen, insbesondere auf das Ziel hin, dass sie irgendwann einmal ohne Leine laufen soll.

Insgesamt klappt es mit den Übungen prima, natürlich nur, sofern ich präzise bin und es in der Sekunde davor unterbinde, wenn sie etwas nicht soll. Vorgestern war sie 2 Stunden bei ihrer "Patentante", weil ich Sachkundenachweis ablegen mußte und hat sich im großen und ganzen gut betragen. Wir haben schon Tierarzt (nur mal kennenlernen) und 2 x Büro (allerdings nur 2 Stündchen zum Eingewöhnen, davon 1 Stunde gewinselt) hinter uns. Sie war sofort Stubenrein (hat sich gemeldet). Auch S-Bahn und Bus fahren, überhaupt kein Problem, sie vertraut mir und folgt.
Ich denke, sie war wohl viel auf sich selbst gestellt, denn einige "Unarten" (z.B. Mülltonne umwerfen und klauen) hat sie auch und muß wohl viel Hunger gelitten haben. Auch wenn noch viel Arbeit vor uns liegt glaube ich, wir sind auf dem besten Weg und übers Futter, das sie sich über den Tag erarbeiten muß, kann man viel bei ihr machen. Mit ihren 8 Jahren (lt. Tierarzt stimmt das, der übrigens die sehr gute Kastrationsnarbe lobte) ist sie topfit und ausdauernd, spielt auch gerne ziemlich wild. Andere Hunde kein Problem, aber an der Kommunikation müssen wir noch etwas feilen. Also von wegen "älteres Mädchen"!

Herzliche Grüße
Brigitte L. und Khedira aus Düsseldorf

Nach oben
Cerberus
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2012 8:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schaut mal, wie verändert ihr Blick ist.

Zitat:








Hallo Frau Walczyk,

anbei neue Bilder von Khedira-Arapitza. Sie sehen, es geht ihr gut. Sie hat sich prima eingelebt und entwickelt. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, dieses an Animal Pard weiterzugeben (vielleicht von dort aus auch an den älteren Mann, dem Arapitza gehörte?). Auf dem Bild in Griechenland sah sie so verschüchtert aus, davon ist nichts übrig geblieben. Bei bestimmten Situation, z.B. älterer Mann auf einem Fahrrad, ist Khedira nicht zu bewegen, weiter zu gehen und wedelt mit der Rute, vielleicht erinnert sie sich an ihre Zeit in Griechenland.


Herzliche Grüße
Brigitte L.

Nach oben
Susanne
Super Nanny für Pflegehunde


Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 5823
Wohnort: Mülheim

BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2012 8:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Shocked Shocked Very Happy Very Happy Ich bin begeistert, es ist immer wieder schön zu sehen, was Liebe und Fürsorge aus einem Hund machen kann !!!! Das sind schöne Nachrichten !!
_________________
Liebe Grüße
Susanne

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie Sie die Tiere behandelt
Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ratzundruebe



Anmeldedatum: 25.08.2011
Beiträge: 461
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2012 8:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sie ist ja nicht wiederzuerkennen! Wie stolz sie da vor dem Gabelstapler sitzt ... Toll!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexa



Anmeldedatum: 15.11.2011
Beiträge: 1162
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2012 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auf dem ersten Bild sieht sie richtig stolz aus popsmilies_yes

LG Alexa
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heidi Giourga
Nikiti News Autorin


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 3132
Wohnort: AltmünsterOÖ,AgiosNikolasGR

BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2012 9:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eine selbstbewußte Hundedame, was für erfreuliche Nachrichten Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandra



Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 1684
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: Do Mai 24, 2012 3:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das freut mich für die Schnute!
Sieht richtig toll aus!
LG Sandra
_________________
LG Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die_Chrissie



Anmeldedatum: 25.04.2012
Beiträge: 248
Wohnort: Laubach

BeitragVerfasst am: Do Mai 24, 2012 3:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es toll, wenn auch ältere Hunde Menschen finden, die ihnen ein neues, schönes Leben bieten.

Viele wollen Welpen oder einen Jung-Hund, deshalb haben es die "älteren" Semester immer etwas schwerer.

Die Lady wirkt so zufrieden, das ist schön.

LG
Chrissie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tina
Patin von Frisco


Anmeldedatum: 15.01.2011
Beiträge: 7896

BeitragVerfasst am: Do Mai 24, 2012 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich liebe ältere Hunde
_________________
Liebe Grüße Tina


Älter werde ich später
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franzi



Anmeldedatum: 18.01.2011
Beiträge: 1969
Wohnort: münster

BeitragVerfasst am: Do Mai 24, 2012 7:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sie sieht richtig toll aus und ich freue mich sehr für sie, dass sie ein so schänes Zuhause gefunden hat.

Gruß Franzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    animalpardnet.forenking.com Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group